Reisebericht: Rumänien - TRANSSYLVANIEN !

HOME   |   FRANKREICH   |   KAUKASUS   |   IRAN   |   RUSSLAND   |   KOREA   |   CONTACT

 
 

Reisebericht Rumänien (Transsylvanien)
Schäßburg, Kronstadt, Hermannstadt, Bukarest


SCHÄßBURG (SIGISOARA) Reisebericht

Tolle Innnenstadt. So ein bisschen wie in Deutschland und ein paar Menschen verstehen auch Deutsch. Das Geburtshaus von Graf Dracula ist ebenfalls sehenswert. Schäßburg wird als Weltkulturerbe der UNESCO gewürdigt.


KRONSTADT (BRASOV) Reisebericht

Auch tolle Stadt, wahrscheinlich die reichste Stadt Rumäniens. Tipp: Die großen weißen Hollywood-Lettern von Brasov mit der Seilbahn besuchen. Vorsicht: Dort wurden auch schon häufiger Touristen von Bären verfolgt.


HERMANNSTADT (SIBIU) Reisebericht

Die Kulturhauptstadt Europas 2007 hat auch schon 2006 einiges zu bieten. Ausgezeichnet war die Küche in einem kleinen Keller-restaurant für 5 Euro pro Person. Auch in Sibiu erwartete uns ein herrliches Stadtbild. Angenehm war die Gepäckaufbewahrung am Bahnhof. Das Zauberwort auf dem Balkan heißt 24/7 – die Gepäckaufbewahrung hat immer auf.


BUKAREST (BUCURESTI) Reisebericht

Auch wenn die Stadt nicht die schönste Stadt auf dem Balkan ist - hier kann man immer etwas erleben. Direkt neben dem Skatepark (im Park von Bukarest) findet man eine chillige Outdoor-Lounge, wo man sofort auf den  trendigen Stühlen ein kühles Urs (gutes rumänisches Bier) trinken möchte. - Integration.


Fortsetzung: Bulgarien Reisebericht